Praxis für Logopädie, Margita Händel-Rüdinger

Schriftgröße verändern:

 

Organisation

 

  • Voraussetzung für eine logopädische Therapie ist eine ärztliche Verordnung.
  • Behandlungen finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt.
  • Die Anmeldung und Terminvereinbarung erfolgt in der Regel per Telefon. Während der Therapie ist das Telefon meist nicht besetzt, um die volle Aufmerksamkeit dem Patienten zu widmen. Hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, Sie werden schnellstmöglich zurückgerufen.
  • Untersuchungen und Abklärung mit Beratung und Anleitung erfolgen baldmöglichst.

 

Therapiefrequenz:

  • in der Regel einmal je Woche
  • bei Kleinkindern oder schweren Sprach- und Stimmstörungen häufig auch zwei- bis dreimal je Woche
  • bei einfachen Störungen genügt eine Therapie in größeren Abständen
Praxis für Logopädie
Margita Händel-Rüdinger